AjaxLoader
Bitte warten ...
 
Universitäten und FHs aus
Deutschland Schweiz Österreich Niederlanden
Hierarchie
Hochschul-Übersicht
Startseite

Technische Universität Dresden



Das Wichtigste zur Technische Universität Dresden


Im WS 2009/10 studierten 35952 Studenten an der Technische Universität Dresden. Somit ist sie eine der größsten Hochschulen in ganz Deutschland. Die TU Dresden befindet sich im Bundesland Sachsen in der schönen Stadt Dresden.

Lernunterlagen wie Mitschriften, Zusammenfassungen, Skripte und Klausurlösungen für die Technische Universität Dresden findet ihr hier auf UNIDOG.de.

Mehr Infos zur Technische Universität Dresden.




Neue Unterlagen (56)

Theorien zur Entstehung des Lebens auf der Erde Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2015-2016
Selbst- und Fremdbilder deutschsprachiger Brasilienauswanderer in... Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2013
Thomas Manns Lotte in Weimar - eine Dekonstruktion deutscher Myth... Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2011
BELEGARBEIT GEOFERNERKUNDUNG Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2013
Einführung in politische Theorie Zusammenfassung / Skript WS2012-2013


Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Öffentlichkeit/Medien der ... Zusammenfassung / Skript SS2013
Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Autorschaftswandel Zusammenfassung / Skript SS2013
Arbeitsauftrag zu "Erec" Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2011-2012
Einführungsvorlesung Kulturwissenschaften/ Almai Zusammenfassung / Skript SS2009
Zivilrecht 1 BGB allgemeiner Teil Zusammenfassung / Skript WS2011-2012


NDL-Klausur Sonstiges (Tipps, Linklisten etc.) WS2010-2011
Netzwerke und Unternehmenskooperationen Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2009-2010
Businessplan ECO_Radio Sonstiges (Tipps, Linklisten etc.) SS2009
BAUKONSTRUKTION A (1. -2. Semester) Zusammenfassung / Skript WS2010-2011
Interpretation des Sonetts "Poesie" von Ludwig Tieck Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2011


Arbeitsauftrag NdL - Conrad Ferdinand Meyers “Die Hochzeit des Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2010
Arbeitsauftrag NdL- Kopräsenz, Metatextualität und Strukturalität... Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2010
Einführung Internationaler Handel Zusammenfassung / Skript SS2011
Übersicht Forschungslogik 1 & 2 Zusammenfassung / Skript WS2010-2011
Baustoffklausurvorbereitung : Frischbeton, Zusatzmittel und Zusa... Zusammenfassung / Skript WS2009-2010


Das Fälschungsmotiv in der zeitgenössischen Literatur. Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2010
Der Nationalsozialismus an die Macht Zusammenfassung / Skript SS2009
Hauptseminar - Volkswirtschaftliche ansätze zur Bewertung von Bre... Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2010
Der Aufbau und die Bedeutung des Hofstaates einer Fürstin anhand ... Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2008
Mitteldeutschland 1618-1763 Zusammenfassung / Skript WS2008-2009


Die Darstellung Melusines in den Illustrationen der mittelalterli... Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2009-2010
Der letzte Tango in Paris. Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2009-2010
Definition, klausurrelevante Fragestellungen und Überblick über T... Zusammenfassung / Skript WS2009-2010
Grundzüge Europarecht Zusammenfassung / Skript WS2009-2010
Strafrecht BT (Eigentums- und Vermögensdelikte) Zusammenfassung / Skript WS2009-2010


Einführung Handelsrecht (Allgemeines zum HGB) Zusammenfassung / Skript WS2009-2010
Rechtsschutz gegen Verwaltungsakte (Anfechtungs-, Verpflichtungs-... Zusammenfassung / Skript SS2009
Werkstofftechnik - Fragenkatalog Kapitel 4 Lösungen und Klausurtipps SS2010
Werkstofftechnik - Fragenkatalog Kapitel 5 Lösungen und Klausurtipps SS2010
Werkstofftechnik - Fragenkatalog Kapitel 3 Lösungen und Klausurtipps SS2010


Fragenkatalog Kapitel 2 Lösungen und Klausurtipps SS2010
Fertigungstechnik Fragenkatalog - Urformtechnik Lösungen und Klausurtipps WS2009-2010
Belegarbeit Landmaschinentechnik 2 (2009) Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2009
Praktisches übers Schreibenlernen Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2008
Wie sehen Jugendliche ihre Sprache? Eine kleine Umfrage Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2007-2008


Die Entdämonisierung der Melusine Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2008-2009
Dialekt und Prestige: Das Sächsische im 20.Jahrhundert Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2008-2009
Motive und Symbole in Hartmanns von Aue "Gregorius" Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2007-2008
Fertigungstechnik Fragenkatalog - komplett Lösungen und Klausurtipps WS2009-2010
Einführung in die Kunst der Moderne Zusammenfassung / Skript WS2009-2010


Einführungskurs British and American Literature Zusammenfassung / Skript WS2009-2010
Getränketechnologie Zusammenfassung Vorlesung 09/10 Zusammenfassung / Skript WS2009-2010
Pruefungsaufgaben u. -lösungen 1.FS WS08/09 Lösungen und Klausurtipps WS2009-2010
Fertigungstechnik Fragenkatalog - Urformtechnik Lösungen und Klausurtipps WS2009-2010
Vortrag für ENG EBW 2 - Paris Air Show und Tigre Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2009


Unterrichtsbestandteil Hausaufgaben und ihre Effizienz Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten SS2009
Textinterpretation zum ersten Grundsatz von Fichte Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten WS2008-2009
Einführung in die Neuere deutsche Literatur Zusammenfassung / Skript SS2008
Giordano Bruno Zusammenfassung / Skript SS2009
Fragenkatalog für die Einführungsveranstaltung TheoPhil Lösungen und Klausurtipps SS2009


Lernhilfe Politische Theorie Lösungen und Klausurtipps SS2009


Schwarzes Brett Beiträge (0)



Links (4)



Review zur Hochschule Technische Universität Dresden

Technische Universität Dresden

Die technische Universität Dresden ist eine staatliche Universität und wurde 1828 gegründet. 35952 Studierende und 4200 Mitarbeiter beleben die technische Universität Dresden unter der Leitung von Prof. D.Eng Dr.-Ing. (habil.) FREngFIChemE Hans Müller-Steinhagen.

Mit den Fachbereichen Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Medizin verfügt die technische Universität Dresden über 14 Fakultäten und ein breites Fächerspektrum. Studieren kann man an der technischen Universität Dresden an den Fakultäten Mathematik und Naturwissenschaften; an der Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften; an der Fakultät für Erziehungswissenschaften; an der Juristischen Fakultät, der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften; Informatik; Elektrotechnik und Informationstechnik; Maschinenwesen; Bauingenieurwesen; Architektur; an der Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“; an der Fakultät Forst-, Geo- und Hydrowissenschaften sowie an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus.

In den Naturwissenschaften belegte die technische Universität Dresden Platz neun im wiwo-Ranking. Besonders bekannt ist die Technische Universität Dresden durch ihre Natur- und Ingenieurswissenschaften, in denen sie durch ihre Forschungsprojekte internationale Anerkennung erlangen konnte.

An der Technische Universität Dresden kann man schon seit 1950 ein technisches Fernstudium belegen. Mit Unterstützung der technischen Universität Dresden wurde außerdem 1994 die Dresdner Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst gegründet, die das Seniorenstudium für ältere Semester anbietet.

Ungefähr 3500 ausländische Studierende aus der ganzen Welt studieren an der Technische Universität Dresden. Studium, Sprachkurse und Praktika im Ausland werden mit Hilfe der Universität auch für inländische Studierende ermöglicht. Bei dem Karriereeinstieg ist die Technische Universität Dresden ihren Absolventen mit dem Online-„Career Service“ behilflich.

Das Studentenwerk Dresden bietet Wohnheimplätze für Studierende an. Hier kann man kostengünstig und zentral in Uni-Nähe wohnen.

Die Sportangebote der Universität sind vielfältig. Für wenig Geld kann man hier schnell Anschluss finden. Kulturell hat Dresden sehr viel zu bieten. Mit der Semperoper, dem Staatsschauspiel, der Staatlichen Kunstsammlung, Theatern, Programmkinos und den meisten Studentenclubs in ganz Deutschland ist Dresden die ideale Studentenstadt. Vom Trubel der Stadt ist man innerhalb kürzester Zeit im grünen Elbtal. Das Elbsandsteingebirge, was gerne auch „Sächsische Schweiz“ genannt wird, beeindruckt durch Felsformationen, Burgen und seine Flusslandschaft. Wer gerne klettern oder wandern geht, der wird es hier genießen. Ausflüge kann man zum Schloss Pillnitz oder zum Fasanenschlösschen, zum Leuchtturm, Wildgehege und dem Jagdschloss in Moritzburg machen.

2007 erhielt die Technische Universität Dresden das Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“ durch die berufundfamilie GmbH, einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.