AjaxLoader
Bitte warten ...
 
Universitäten und FHs aus
Deutschland Schweiz Österreich Niederlanden
Dokumente
Dokumentvorschau


TICS – Trierer Inventar zum chronischen Stress Hausarbeit

Dokument-Nr.:  F-AMGG

UNIDOG-Autor: julilein25

Zugehöriger Dozent(en):
(Nicht Verfasser des Dokuments)

Moritz Harder, Prof. Dr. Christiane Drühe


Kauf- / Tauschwert: 5,00 €
Kategorie: Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten
Dokument-Typ: Seminar- / Hausarbeit (Note 1)
Seiten: 52
Semester: WS2016-2017

Erzielte Note:
1,0

Dokument-Download

Um Zugriff auf dieses Dokument zu erhalten, musst Du Mitglied der UNIDOG Community sein.
Inhalt / Beschreibung

Die Bedeutung des Begriffs Stress unterliegt einem ständigen Wandel. Heutzutage wird zwischen akutem und chronischem Stress differenziert. Hinsichtlich der Veränderungen, die auf den Menschen einwirken ist chronischer Stress, der mithilfe des Trierer Inventar gemessen wird, allgegenwärtig. Ziel dieser Seminararbeit ist es nach einer Begriffsdefi- nition das zugrundeliegende interaktionsbasierte Stresskonzept sowie die zehn Skalen, die eine valide Erfassung verschiedener Arten von Stress ermöglichen, ausführlich dar- zulegen. Ferner wird näher auf die Testkonstruktion, -auswertung, -interpretation sowie Gütekriterien des normierten Diagnostikinstruments eingegangen. Abschließend werden Anwendungsbeispiele dargestellt sowie im Rahmen einer kritischen Würdigung die Pra- xisrelevanz diskutiert. Darüber hinaus wird der TICS von den drei Autoren zur Erstel- lung unabhängiger psychologischer Gutachten unter Berücksichtigung einer zuvor ent- wickelten Fragestellung, die auf eine geeignete Empfehlung zur beruflichen Weiterent- wicklung abzielt, angewendet.



Vorschau-Ausschnitte


Vorschaubild 1 Vorschaubild 2 Vorschaubild 3
Vorschaubild 4 Vorschaubild 5